Leben findet draußen statt.

Kreativität kommt von innen.

 

>

Alexandra Höbarth, MSc.

As a creative and innovative person, I decided in the year of 2009, at the age of 18, to study architecture at the technical university in Vienna. After studying one year abroad in Paris, I finished my Master of Architecture in June 2016 in Vienna. Living in this city inspires me every day again and I try to explore new things all the time. My big passion, traveling, leads me to countries and cultures all around the world and enlarges my horizon constantly.

CV

Upgrading Amstetten

„Upgrading Amstetten - Neuer Pulsschlag für die Innenstadt“ ist der Titel der von mir initiierten und organisierten  Pop-Up Ausstellung in einem leerstehenden Geschäftslokal (ehem. Zoohandlung) in der Innenstadt von Amstetten. Drei Tage lang wurden die Projekte und Interventionsvorschläge für die Aufwertung von Amstettens Innenstadt, welche im Rahmen meiner Diplomarbeit erarbeitet wurden, ausgestellt. Im Anschluss an die Vernissage wurde zu einer offenen Diskussion mit PolitikerInnen, Geschäftstreibenden, Interessierten und BesucherInnen eingeladen. Die BesucherInnen konnten während der gesamten Dauer der Ausstellung über die besten Vorschläge abstimmen sowie eigene Ideen und Gedanken mittels sogenannten „Ideenkärtchen“ einrbingen.

Parasitic Symbiotic

Im urbanen Kontext bleiben bei der Realisierung großer Bauaufgaben oft Resträume übrig. Sie bieten räumliches Potential für die verschiedensten Nutzungen. Anhand von Analysen bestehender Beispiele sowie eigener Vorschläge sollen Methoden entwickelt werden, dieses mit den Werkzeugen der Architektur vor allem für benachteiligte Menschen zu erschließen. Die daraus entstandenen Überlegungen wurden in einer Ausstellung im Rahmen einer Wettbewerbsausschreibung (Shabby Shabby Apartments) plus Realisierung (Münchner Kammerspiele) sowie in Linz (AFO) gezeigt. Das Projekt „Tausch (dich) aus“ soll ein öffentlicher Kleiderschrank sein, der im Gegensatz zu Kleidercontainern, die Ware direkt an die Menschen bringt und dort somit auch ein sozialer Austausch stattfinden kann.

Alexandra Höbarth

alexandra@hoebarth.eu

 

Die auf dieser Webseite veröffentlichten Inhalte und Werke unterliegen dem  Urheberrechtegesetz. Jede Art der Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Urhebers bzw. Autors.